Tipps für Windows 7

Tipps, Hilfe und News zu Windows 7

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Start Windows 7 Versionen

Windows 7 Versionen

E-Mail Drucken
Benutzerbewertung: / 84
SchwachPerfekt 
Beitragsseiten
Windows 7 Versionen
Windows 7 Professional, Enterprise und Ultimate
Windows 7 Versionen Vergleichstabelle
Alle Seiten

VersionenWie schon bei Windows Vista, wird es mehrere Windows 7 Versionen geben. Die einzelnen Versionen unterscheiden sich im Funktionsumfang zum Teil enorm. Im Gegensatz zu Windows Vista, wird die “Buisness-Version” wegfallen. Nachfolgend finden Sie kurze Beschreibungen zu den wichtigsten Windows 7 Versionen, sowie eine Vergleichstabelle.

 

Windows 7 Starter

Die kleinste Version stellt “Windows 7 Starter” dar, welche für performanceschwache Rechner und Notebooks gedacht ist. Die Starter-Version soll nur an PC-Hersteller ausgeliefert werden. Neben der Aero-Oberfläche muss, unter anderem, auch auf das Windows Media Center verzichtet werden.
Nachfolgend sind einige Funktionen aufgeführt, die “Windows 7 Starter” mitbringt. In der Vergleichstabelle finden Sie eine Auflistung im direkten Vergleich zu anderen Windowsversionen.

Windows 7 Starter bietet unter anderem:

  • “Action Center”
  • Anschluss an Heimnetzgruppe
  • Device Stage
  • Sichern und Wiederherstellen
  • Verbessertes Media Streaming incl. “Play To - Funktion”
  • “Windows Suche”

 

Windows 7 Home Premium

“Windows 7 Home Premium” ist sicher eine gute Wahl für den “normalen” Heimanwender, da ab dieser Version der Multimediabereich (z.B. mit dem “Windows Media Center”) mehr Unterstützung findet. Auch das Bearbeiten von Video - DVDs wird von Hause aus ermöglicht.
Die Netzwerkfunktionen bieten die Möglichkeit zum Erzeugen einer Heimnetzgruppe und auch das Zusammenschließen zu Ad-hoc-Wireless-Netzwerken ist kein Problem. Das neue “Windows Touch” versetzt den User in die Lage, Berührungsempfindliche Bildschirme zu betreiben.
Ab “Windows 7 Home Premium” steht das “Aero-Design” zur Verfügung. Natürlich sind alle Funktionen aus “Windows 7 Starter” vorhanden. Weiterhin stehen, unter anderem, folgende Funktionen zur Verfügung:

  • “Aero- Desktop”
  • Internetverbindungsfreigabe (ICS)
  • Live-Vorschau in der Taskleiste
  • Möglichkeit zum zusammenschließen zu Ad-hoc-Wireless-Netzwerken
  • Schnelle Benutzerumschaltung
  • Windows Media Center
  • “Windows Touch”
  • DVD- Wiedergabe und Bearbeitung

 



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Juli 2009 um 11:30 Uhr  


GTranslate

English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Social-Bookmarks

MyTagzMisterwongOneviewAlltagzLinkarenaYiggDeliciousTechnoratiFurlYahoo_myweb
Google_bmarksBlinklistMagnoliaWindows_liveDiggNetscapeStumbleuponNewsvineReddit
TailrankSpurlWas ist Social Bookmarking